Danke!

Meine lieben Freunde, Gäste, Wegbegleiter…
Ein turbulentes Jahr 2015 ist vorüber, 2016 hat gerade begonnen. Zeit, kurz innezuhalten und sich mal umzudrehen.

Etwas mehr als fünf Jahre ist es nun her, dass ich aus meinem Internet-Café, dem Cybergame, die Cosmo Bar gemacht habe. Einige meiner Gäste von damals halten mir immer noch die Treue. Viele neue Gäste sind hinzugekommen und im Laufe der Zeit ebenfalls geschätzte Freunde und Wegbegleiter geworden. Ich habe zahlreiche Tipps und einige Kritik erhalten, aus denen die Bar noch besser und schöner hervorgegangen ist. Dafür möchte ich euch ganz herzlich danken!

Besonders bedanken möchte ich mich an dieser Stelle aber bei jedem einzelnen Gast, der mich und meine Bar besucht.

In der Dienstleistungsbranche haben wir nämlich keinen »Selbstzweck« – und das vergesse ich ab und an und muss es mir daher von Zeit zu Zeit wieder ins Gedächtnis rufen…
Ein Schiff zum Beispiel. Fertig gebaut in der Werft. Sieht toll aus. Aber ohne Fluss oder Ozean? Einfach nur ein Haufen Stahl, der in einem Trockendock liegt. Ein Rennwagen: Im Museum ebenfalls schön anzusehen. Doch was nützt so ein Vehikel ohne Straßen? Es steht nur herum. Nutzlos.
Gerade so verhält es sich auch mit meiner Bar: Sie ist ein schöner Raum, modern eingerichtet. Darauf ausgelegt, uns und euch, unseren Gästen, einen schönen Abend zu bescheren. Aber eben doch nur ein leerer Raum…

IHR seid es, der diesem Raum Leben einhaucht, der mir und meiner Bar erst seinen Sinn und seinen Zweck gibt! Und so sage ich euch dafür von Herzen »Danke«

Danke, dass ihr mir die Treue haltet, auch – und gerade – in schweren Zeiten.
Danke, dass ihr bei mir feiert, damit meine Bar und ich für euch strahlen können.
Danke, dass ihr mir Anregungen, Tipps und Kritik mit auf den Weg gebt, um euer Erlebnis bei uns in Zukunft noch besser werden zu lassen.

IHR seid mein Fluss, mein Ozean, meine Straße!

Denn ohne euch, meine lieben Freunde und treuen Gäste, wäre das Cosmo nur ein leerer Raum – und ich hätte große Langeweile…

DANKE!
Euer Petz.

sharing is caring...

4 Kommentare zu „Danke!“

  1. Daniel Pasquazzo

    Schöne, sehr passende Worte!
    Ich, der ja zu den Leuten der ersten Stunde gehört, kenn ja auch noch das alte Cyber! Ein Laden, der sehr viel Freude und oft auch Kopfschmerzen am nächsten Tag beschert hat. Ich finde es absolute Spitze, wie Du aus dem Internetcafé das Cosmo gemacht hast! Ein Laden, der sich wirklich sehen lassen kann! Gute Drinks und nen Chef, der mir schon lange ein lieber Wegbegleiter war. Ich denk oft an die alten Zeiten zurück! Schön, dass es Dich und deine Bar gibt!
    Mach weiter so, Petz! Bleib wie Du bist!
    Ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr, wünscht Dir
    Daniel

    1. Hi Daniel,
      hin und wieder denke ich auch an die Anfänge zurück. Wir waren schon eine steile Truppe :)
      Danke für 18 Jahre Treue!

  2. Schöne Worte Petz:)
    Wir kommen seit 5 Jahren regelmäßig immer gern zu dir – was vor allem auch an dir liegt. Immer gut drauf und auch wenn du es mal nicht bist, lässt du dir nicht allzuviel anmerken und hast immer für einen kurzen Plausch Zeit. Da kann es noch so voll sein, du nimmst dir immer Zeit für jeden einzelnen Gast und Freund.
    Deine Bar ist mittlerweile unverzichtbar in Eggenfelden geworden. Mach weiter so!
    Und danke, dass du dir das auch „antust“, denn nicht jeder könnte über Jahre so ein Lokal führen oder führen wollen.

    Ein gutes neues Jahr!
    Bis bald
    Daniel

    1. Hallo Daniel,
      danke für Dein Feedback!
      Glaub mir, mit Gästen wie Dir ist die Arbeit eine Freude, kein „Antun“ :)
      Bis bald…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.